Präzise Diagnostik
auf hohem
medizinischen Niveau

Durchleuchtung

Röntgenbild

Seit der Entwicklung von Röntgendetektor und Bildwandlern können auch Untersuchungen am bewegten Objekt durchgeführt werden.

In unserer Praxis am Hausertor und in unserer Zweigpraxis im Krankenhaus Wetzlar können wir z.B. kontrastmittelgestützte Darstellungen der Speiseröhre und des Schluckaktes erstellen (Breischluckuntersuchung), die Beweglichkeit des Zwerchfells beurteilen oder z.B. unklare Veränderungen im Röntgen freiprojezieren. Auch kontrastmittelgestützte Darstellungen der Venen (sogenannte Phlebographien) vor allem an den Beinen sind möglich.